Interaktive Wechselspiele zwischen Stimme, Vibraphon, Bassklarinette, Saxophon, Metallplatten und Thai-Gongs prägen die Musik von stomil. Tonale Improvisationen, liedhafte Passagen, Texte, aber auch avantgardistische Elemente werden von dieser Formation zu einer homogenen Einheit verschmolzen. Die Musikerin und die Musiker tauchen in unterschiedliche Stimmungen ab, lassen diese im Raum stehen, um neue Pfade im Zusammenspiel zu begehen.

Verschroben poetisch und erdenschön...